| Investor News

Erweiterung des Vorstands der HAEMATO AG: Stärkung der operativen Exzellenz

Schönefeld, 28.03.2022 – Der Aufsichtsrat der HAEMATO AG hat in seiner heutigen Sitzung Herrn Attila Strauss mit Wirkung zum 01.04.2022 in den Vorstand der HAEMATO AG berufen.

Herr Attila Strauss ist bereits seit dem 01.05.2021 als Chief Operating Officer bei der HAEMATO PHARM GmbH tätig und seit 01.10.2021 auch Geschäftsführer der Gesellschaft.

Herr Strauss ist 37 Jahre alt und studierter Wirtschaftsinformatiker. Vor seinem Eintritt in die HAEMATO-Gruppe war Herr Strauss in verschiedenen multinationalen Unternehmen für Prüfungs- und Effizienzsteigerungsprojekte verantwortlich.

Herr Patrick Brenske, bisheriger Alleinvorstand der HAEMATO AG: „Herr Strauss hat in den vergangenen Monaten durch Kostenreduktionen und Effizienzsteigerungen in den operativen Abläufen seine Umsetzungsstärke bewiesen. Ich freue mich über die Verstärkung und die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Herrn Strauss.“

Zurück

Weitere Investor-News

Investor News

Die HAEMATO AG hat den Umsatz im zweiten Quartal 2022 um 11,9 Mio. EUR gegenüber dem ersten Quartal 2022 auf 66,4 Mio. EUR gesteigert. Das operative Ergebnis (EBIT) hat sich in diesem Zeitraum von 2,0 Mio. EUR auf 2,4 Mio. EUR erhöht.

Investor News

Die HAEMATO AG gibt Zahlen für das erste Quartal 2022 bekannt. Demnach sank der konsolidierte Konzernumsatz des Konzerns im ersten Quartal auf 54,6 Mio. EUR (Vorjahr: 73,9 Mio. EUR). Das EBITDA reduzierte sich von 2,8 Mio. EUR im Vorjahresquartal auf 2,3 Mio. EUR. Das EBIT betrug 2,0 Mio. EUR im ersten Quartal 2022 (Vorjahr: 2,4 Mio. EUR). Die …

Investor News

In der heutigen Bilanzsitzung wurde der mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehene Jahresabschluss 2021 der HAEMATO AG festgestellt. Die vorläufigen Zahlen wurden bestätigt. Vorstand und Aufsichtsrat werden der am 12. Juli 2022 in Präsenz stattfindenden Hauptversammlung eine Dividende von EUR 1,10 je dividendenberechtigter Aktie …

Für Kapitalmarktteilnehmer

Sie haben weitere Fragen rund um den Konzern? Unser Investor 
Relations-Team freut sich, Ihnen weiterzuhelfen.

Kontaktieren Sie uns